FANDOM


Technokrat im Waffenlager der Technokraten Bearbeiten

Einheit 1764 (Das Quadrat von 42) befindet sich im Waffenlager der Technokraten und bewacht dieses. Dient somit als Spielleiter im Kampf gegen die Avantgardisten in der Quest Waffenlager der Technokraten.

Einheit 1764 gehört zum Klonprojekt von Frunobulax. Die Klone gehören zur "Menge des Wissens". Sie wurden erschaffen um alles Wissen der Welt zusammen zu sammeln und die verlorene und vergessene Technik wieder zu beschaffen. Dies dient dem Wohl aller, den nur mit der Kentniss über alles und jeden kann wirklich logisch gehandelt werden. Um diese Arbeit zu verrichten ist ein gewisses Alter von nöten, aus diesem Grund werden die Klone erst mit einem Alter von 20 ins Leben gerufen. Durch Wachstumsbeschläuniger sind Klone schon 3 Jahre nach Erzeugung im passenden Alter. Einheit 1764 ist nun schon genau so lange wach und sucht seither nach allem Wisssenswerten was das Gebiet in dem er sich aufhält zu bieten hat. Neben ihrer Hauptaufgabe Wissen zu sammeln, übernehmen sie aber auch niedriger priorisierte Aufgaben wie z.B. Wachdienst im Waffenlager schieben oder das Wissen vor den Avangardisten schützen.

Die Klone werden ohne Gefühle und eigenen Willen geschaffen. So ist gewährleistet das sie dem großen Frunobulax stehts folge leisten und seine Logiken nicht in Frage stellen, wobei dies wohl keiner der Technokraten tut weil sie unübertroffen ist.

Durch diese Gefühllosigkeit ist auch Sicher gestellt das sie nicht durch die Menschlichentriebe abgelenkt werden und stehts ihren Aufgaben folgen.

Einheit 1764 ist also eigentlich ein unbeschriebenes Blatt das nur seinen Aufgaben folgt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki